kostenloser Versand & Rückversand - 30-Tage-Rückgaberecht - auf Anfrage auch Lieferung innerhalb der EU

Handschuh Vorderansicht Erdölarbeiten PETRO ESD VE781 Chemikalien resistent schwarz
Handschuh Rückansicht Erdölarbeiten PETRO ESD VE781 Chemikalien resistent schwarz
Handschuh Erdölarbeiten Detailansicht PETRO ESD VE781 Aufgeraute Hand körnige Struktur
Handschuh Erdölarbeiten Detailansicht PETRO ESD VE781 Dicke 1,30 mm
Handschuh Erdölarbeiten 0% Silikon und Latex PETRO ESD VE781
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Handschuh Vorderansicht Erdölarbeiten PETRO ESD VE781 Chemikalien resistent schwarz
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Handschuh Rückansicht Erdölarbeiten PETRO ESD VE781 Chemikalien resistent schwarz
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Handschuh Erdölarbeiten Detailansicht PETRO ESD VE781 Aufgeraute Hand körnige Struktur
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Handschuh Erdölarbeiten Detailansicht PETRO ESD VE781 Dicke 1,30 mm
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Handschuh Erdölarbeiten 0% Silikon und Latex PETRO ESD VE781

Antistatischer-Handschuh -"PETRO ESD VE781" -getränkt in PVC auf Baumwolle-Typ Erdölarbeiter

Verkäufer
kostenloser Versand - 5 Tage
Normaler Preis
€8,57
Sonderpreis
€8,57
Normaler Preis
€9,52
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Produkttyp: Schutzhandschuh
  • Farbe: schwarz
  • Träger: Baumwolle und Metallfasern
  • Beschichtung: PVC
    • Gute Abriebeigenschaften
    • Hohe Öl- und Chemikalienfestigkeit und Schutz gegen
    • Nebenerzeugnisse von Mineralölprodukten
  • PVC, Chemikalien resistent
  • 13er Teilung mit Metallfaser
  • Aufgeraute Hand
  •  Länge: 30 cm
  • Dicke: 1,80 mm
  • Größe: 08 bis 11
  • Hersteller: Delta Plus
  • Körnige Struktur
    • Gute Griffigkeit der manipulierten Gegenstände

 

Der Antistatische-Handschuh "PETRO ESD VE781" besteht aus einem Baumwollträger, dessen Oberfläche mit PVC aufgeraut ist. Mit einer Dicke von 1,80 mm und einer Länge von 30 cm, bietet er eine resistente Schutzschicht gegen Öl, Chemikalien und Nebenerzeugnisse von Mineralölprodukten. Zudem ist er mit einer 13er Teilung und Metallfasern ausgestattet, wodurch ein guter Griff der Objekte gewährleistet wird.

Normen:

 

EU-Verordnung 2016/425 EU-VERORDNUNG 2016/425


EN420:2003+A1:2009 Allgemeine Anforderungen für Handschuhe

5 Bewegungsfreiraum (von 1 bis 5)
Handschuhe zum Schutz gegen mechanische Gefahren (Schutzstufen auf der Handfläche erzielt)

EN388:2016 Handschuhe zum Schutz gegen mechanische Gefahren (Schutzstufen auf der Handfläche erzielt)

4 ABRASIONSFESTIGKEIT (von 1 bis 4)
1 Schnittfestigkeit (von 1 bis 5)
2 Reißfestigkeit (von 1 bis 4)
1 Perforationswiderstand (1-4)
X Schnittwiderstand (TDM EN ISO 13997) (von A bis F).
Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen – Teil 1: Begriffsbestimmung und Leistungsanforderungen für chemische Risiken.

EN ISO 374-1:2016 Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen – Teil 1: Begriffsbestimmung und Leistungsanforderungen für chemische Risiken.  

TYPS B Typ B - Luft- und Wasserbeständigkeit gemäß EN ISO 374-2:2019. Widerstand gegen Permeation bei mindestens 3 Chemikalien des Niveaus 2 gemäß EN16523-1:2015 (1 - 6).
. Bestimmung des Degradationswiderstands durch Chemikalien nach EN ISO 374-4:2019. Teil 4: Bestimmung des Degradationswiderstands durch Chemikalien.
J 2 > 30 Minuten N-Heptan (J) CAS 142-85-5
K 6 > 480 Minuten Natriumhydroxid 40 % (K) CAS 1310-73-2
L 4 > 120 Minuten Schwefelsäure 96 % (L ) CAS 7664-93-9
Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen – Teil 5: Begriffsbestimmung und Leistungsanforderungen an Schutz gegen Mikroorganismen.

EN ISO 374-5:2016 Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen – Teil 5: Begriffsbestimmung und Leistungsanforderungen an Schutz gegen Mikroorganismen.  

BAKTERIEN + PILZE . BAKTERIEN + PILZE : Luft- und Wasserbeständigkeit gemäß EN ISO 374-2:2019.
Schutzhandschuhe - Elektrostatische Eigenschaften.

EN16350:2014 Schutzhandschuhe - Elektrostatische Eigenschaften.  

1,2 x10⁷ Vertikal-Widerstand in Ohm (Ω) gemäß EN1149-2:1997